Würdigung: ahgz: James Ardinast ist Kopf des ...
Würdigung

ahgz: James Ardinast ist Kopf des Jahres 2020

Brit Glocke
Kopf des Jahres: Der Frankfurter Gastronom James Ardinast
Kopf des Jahres: Der Frankfurter Gastronom James Ardinast

Die ahgz präsentiert zum vierten Mal ihren „Kopf des Jahres“. Es ist James Ardinast (48), Mitgründer und Co-Chef des Gastro-Unternehmens Ima Clique mit Sitz in Frankfurt.

Sechs von der ahgz-Redaktion ausgewählte Hotellerie- und Gastronomie-Persönlichkeiten standen zur Wahl – Kriterien waren die Art der Unternehmensführung, wirtschaftliche Relevanz und eine positive, mutmachende Präsenz im Corona-Jahr 2020. Ardinast bekam beim Online-Voting der ahgz-Leser und der Facebook-Community rund 30 Prozent der insgesamt 2700 abgegebenen Stimmen und machte so das Rennen.

Stanley, Bar Shuka, Caffè Bomba und mehr

James Ardinast führt gemeinsam mit seinem Bruder David die Frankfurter Ima Clique. Gemeinsam gehören sie zu den bekanntesten und erfolgreichsten Gastronomen der Mainmetropole – und weit darüber hinaus.

Zur Gruppe gehören mehrere Locations, darunter das Stanley, das Bar Shuka und das Caffè Bomba. Den lukrativen Geschäftsbereich Catering und Events bauten die Ardinasts zur Full-Service-Agentur aus, neu ist der Bereich Beratung und Konzeptentwicklung.

Er ist einer, der sich einbringt - und andere mitzieht

„Einer für alle, alle für einen!“ lautet das Motto von James Ardinast, der sich in verschiedenen Verbänden und Vereinigungen engagiert, darunter die Initiative Gastronomie Frankfurt IGF mit ihrem Projekt „Coole Branche“. Er ist einer, der sich einbringt, der mit seiner Begeisterungsfähigkeit ansteckt, andere mitzieht – und einer, auf den man hört. Und einer, der Schönes zu schätzen weiß: Die Ima Clique ist gelebte Lust am Genuss – und Spaß am Miteinander, am Design, am Leben.

Die Würdigung "Kopf des Jahres" wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal vergeben. Sieger in den vergangenen Jahren waren Ariel Schiff, Geschäftsführer der Berliner Amano Group (2019), der Biberacher Hotelier Thomas Lerch (2018) und David Etmenan, CEO der Novum Hospitality (2017).

Das ausführliche Porträt des Gewinners gibt es im ahgz E-Paper und in der ahgz-Printausgabe an diesem Wochenende.




stats