Personalie: Wechsel bei KölnKongress Gastrono...
Personalie

Wechsel bei KölnKongress Gastronomie

Kölnkongress Gastronomie
Steigt auf: Stephan Förster, neuer Geschäftsführer der Kölnkongress Gastronomie
Steigt auf: Stephan Förster, neuer Geschäftsführer der Kölnkongress Gastronomie

Zum 1. September löst Stephan Förster den Gründungsgeschäftsführer der KölnKongress Gastronomie GmbH Bernhard Conin im Amt ab. Conin bleibt noch bis Mai 2022 Geschäftsführer der Koelncongress GmbH.

Die KölnKongress Gastronomie wurde im September 2016 gegründet. Gesellschafter der GmbH sind zu 51 Prozent die Koelncongress GmbH und zu 49 Prozent die Koelnmesse GmbH. Als Geschäftsführer wurde Bernhard Conin eingesetzt. Seit Mai 2019 ist die KölnKongress Gastronomie GmbH auch am Tanzbrunnen Köln mit Theater am Tanzbrunnen, Rheinterrassen und dem "km 689 Cologne Beach Club" flexibler und innovativer Ansprechpartner für Indoor- und Outdoor-Gastronomie.


Zum 1. September 2021 wird Gründungsgeschäftsführer Bernhard Conin (67) die KölnKongress Gastronomie GmbH verlassen, jedoch noch bis Mai 2022 als Geschäftsführer der Koelncongress GmbH aktiv bleiben, die er ebenfalls seit ihrer Gründung 1994 als "Gastgeber für Gastgeber" leitet.

Verlässt die Kölnkongress Gastronomie: Gründungsgeschäftsführer Bernhard Conin
Kölnkongress Gastronomie
Verlässt die Kölnkongress Gastronomie: Gründungsgeschäftsführer Bernhard Conin

Neuer Geschäftsführer der KölnKongress Gastronomie wird der bisherige Geschäftsbereichsleiter Stephan Förster (43). Der gelernte Koch und Diplom-Kaufmann verfügt über zwanzig Jahre operativer Erfahrungen in Küche, Service und Management, sein Studium absolvierte er an der Universität zu Köln. Als Senior Consultant war Förster in der auf Gastronomie spezialisierten Unternehmensberatung K&P für Messen, Kongresszentren, internationale Konzerne und gastronomische Betriebe tätig; seit Dezember 2016 gehört er zum Team der KölnKongress Gastronomie.

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH: "Wir danken Bernhard Conin, der mit hohem Engagement und seiner langjährigen Erfahrung im Veranstaltungsgeschäft die Geschicke der KölnKongress Gastronomie GmbH optimal geleitet hat. Sein umfassendes Know-how und die zahlreichen Synergien zwischen Veranstaltungsvermarktung und Gastronomie haben sich positiv auf unsere Kunden und Gäste in Gürzenich und Tanzbrunnen ausgewirkt."

Frank Höller, leitender Stadtverwaltungsdirektor und Vorsitzender der Gesellschafter-Versammlung der KölnKongress Gastronomie GmbH, ergänzt: "Herrn Förster wünschen wir für die vor ihm liegenden Aufgaben viel Erfolg! Wir sind zuversichtlich, dass unter seiner Leitung den Veranstaltern und Gästen des Gürzenich und des Tanzbrunnens auch zukünftig Kontinuität, Individualität und ein hohes Maß an Professionalität geboten werden."

stats