Personalie: Neuer Küchenchef im Restaurant am...
Personalie

Neuer Küchenchef im Restaurant am Steinplatz

Hotel
Oliver Fritz: Vom Souschef zum Küchenchef im Restaurant des Hotels am Steinplatz in Berlin aufgestiegen
Oliver Fritz: Vom Souschef zum Küchenchef im Restaurant des Hotels am Steinplatz in Berlin aufgestiegen

Mit Oliver Fritz hat das Restaurant am Steinplatz seit 1. September einen neuen Chef an vorderster Küchenfront.

Seine Karriere begann Oliver Fritz mit der Ausbildung als Koch im The Ritz-Carlton, Berlin. Von 2015 bis 2017 bereits einmal Teil des Steinplatz-Teams, kehrte er 2018 nach einem halbjährigen Exkurs als Souschef zurück und hält dem Haus seither die Treue.

Über die Jahre lernte und wirkte er am Steinplatz unter verschiedenen Größen wie Marcus Zimmer und Nicholas Hahn. Als Souschef war Oliver Fritz' Einfluss auf das Küchenteam bereits deutlich zu spüren – das Team rund um das neue Küchenoberhaupt ist ein eingespieltes. „Als Küchenchef ist mir eine offene Kommunikation und der Input des gesamten Teams sehr wichtig", sagt der 31-Jährige. „Mein Team ist das Rückgrat der Küche – ohne geht es nicht!"

Mit der im Mai 2021 eingeführten Sharing-Karte wird der Fokus im Restaurant am Steinplatz weiterhin auf saisonal-regionale Produkte aus Deutschland gelegt. Aus verschiedenen Komponenten stellen die Gäste sich die Gerichte zusammen. Alternativ gibt es ein festgesetztes, aus Empfehlungen des neuen Küchenchefs zusammengestelltes Menü mit fünf Gängen

Die neue Karte korrespondiert natürlich weiterhin mit der umfassenden Sektkarte des Hauses. Über 50 Positionen an deutschem Schaumwein stehen dort zur Auswahl. Die am besten auf die Karte abgestimmten Sekte gibt es in einer bereits zusammengestellten Vorauswahl mit drei oder fünf Gläsern, ebenso wie Wein und alkoholfreie Cocktails.

Für Steve Pietschmann, den gastronomischen Leiter, ist Oliver Fritz als Küchenchef definitiv die beste Wahl: „Er geht einen zukunftsorientierten und produktfokussierten Weg und ist dabei ein toller Leader.“

Das Hotel am Steinplatz in Berlin gehört zu der Autograph Collection, einer internationalen Marke für individuelle Hotels unter dem Dach des amerikanischen Hotelkonzerns Marriott. Nachdem das Hotel am Steinplatz 1913 zum ersten Mal in Betrieb genommen wurde, öffnete es nach umfangreichen Renovierungsarbeiten 2013 erneut seine Türen für Gäste. Das individuelle Boutique-Hotel, in dem sich Jugendstil und modernes Design vereinen, liegt nah am Kurfürstendamm und hat 68 Zimmer sowie 19 Suiten.

stats