Personalie: Tim Tanneberger startet im TheNoN...
Personalie

Tim Tanneberger startet im TheNoName

Florian Kottlewski
Neue Aufgabe: Tim Tanneberger
Neue Aufgabe: Tim Tanneberger

Neue Aufgabe für Tim Tanneberger: Ab sofort steht er in dem Berliner Fine-Dining-Restaurant TheNoName am Herd.

Mit gerade mal 28 Jahren blickt Tim Tanneberger auf eine beachtliche Karriere am Herd zurück. Rund sieben Jahre lang war er Küchenchef im Berliner Restaurant eins44, wo er schnell Gäste und Kritiker überzeugte. Dem Lokal erkochte er 15 Punkte im Gault Millau, zudem gab es eine Nominierung zum "Aufsteiger des Jahres" beim Wettbewerb Berliner Meisterköche.

Anfang dieses Jahres quittierte Tanneberger seinen Posten im eins44. Statt auf komplexe Menüs konzentrierte er sich einige Monate lang auf soziale Projekte. Mit einem veganen Menü zur Berlin Food Week 2021 feierte Tanneberger dann sein Gourmet-Comeback als Gastkoch im Restaurant Spindler.

Im TheNoNamae erwartet ihn ein experimentierfreudiges Team um Souschef Konrad Most, der nach dem Weggang von Küchenchef Vicenzo Broszio interimsmäßig den Posten innehatte. "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Tim Tanneberger", so Most. "Er ist ideenreich und offen für Neues – dabei ein absoluter Teamplayer."

"Unser Restaurant steht vor einem Neustart – genau wie Tim Tanneberger", so Geschäftsführerin Janina Atmadi. "Gemeinsam möchten wir neue Wege gehen und unseren Gästen spannende Teller bieten, immer mit einem lustvoll-kreativen Twist. Wir freuen uns schon jetzt auf den Herbst und die kommende Weihnachtszeit mit Tim."

stats