Ausbau

Mercure Hotel Moa wächst auf 336 Zimmer

Bei laufendem Betrieb hat sich das Berliner Hotel um 140 Zimmer vergrößert. Nach den Umbauten steht auf 450 Quadratmetern nun auch eine Bankettküche zur Verfügung.

Alles neu: Die Rezeption befindet sich nun im Zentrum des AtriumsAlles neu: Die Rezeption befindet sich nun im Zentrum des Atriums

BERLIN. Das Mercure Hotel Moa Berlin bietet seit Jahresbeginn deutlich mehr Platz. Die Zimmerkapazität des 4-Sterne-Hauses ist nach einer Erweiterung bei laufendem Betrieb von 196 auf 336 Zimmer gestiegen. Zehn Maisonette-Suiten sind entstanden. Eine neue 450 Quadratmeter große Bankettküche ersetzt die bisherige 85-Quadratmeter-Küche, die nun ausschließlich für die Zubereitung des...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!