Hoteldesign


Im Gespräch: Remo Masala, Chief Creative Officer, Concepts & Hotel Brand Developments, Thomas Cook

"Bei uns gibt es kein Bling-Bling"

Remo Masala gilt als einer der führenden Marken-Macher im Tourismus. Im Interview mit der AHGZ verrät er, wie Thomas Cook Pauschalreisende für einen hochwertigen Design-Urlaub gewinnen will.

Remo Masala: "Wir entfernen provokativ die Scheuklappen der ‚Old school‘-Hoteliers"Remo Masala: "Wir entfernen provokativ die Scheuklappen der ‚Old school‘-Hoteliers"

Herr Masala, Sie haben bei Thomas Cook die Lifestyle-Marken Casa Cook und Cook’s Club eingeführt. Wie positionieren Sie diese Marken? Masala: Mit Casa Cook haben wir uns im Markt für Luxus-Boutiquehotels erfolgreich etabliert. Dabei spielen Design und die Geschichte, die wir erzählen, eine wesentliche Rolle. Jedes Haus hat in seiner Destination einen neuen Standard gesetzt. Und bereits...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!