Kettenhotellerie


Boutique-Hotellerie

Henri Hotels feiern Jubiläum und expandieren

Das erste Haus der leicht nostalgischen Lifestyle-Marke ist vor fünf Jahren in Hamburg gestartet. Es folgte Berlin, bald kommt Düsseldorf und es gibt weitere Pläne.

Die Lobbybar in Hamburg: Viel nostalgisches Flair Die Lobbybar in Hamburg: Viel nostalgisches Flair

HAMBURG. Vor fünf Jahren eröffnete das Henri Hotel – Hamburg Downtown in einem alten Kontorhaus nahe der Einkaufsmeile Mönckebergstraße. Das erste Haus der jungen Boutique-Hotelkette zeichnet sich durch eine Mischung aus nostalgischer Büroatmosphäre und 50er-Jahre-Look aus. Eckart Buss, Geschäftsführer der Henri Hotels: „Unser Design und unsere sehr persönliche, familiäre und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!