Ausland

Burj Al Arab bekommt ein Sonnendeck

Um die Gäste des Luxushotels nicht zu stören, wird das 10.000 Quadratmeter große Sonnendeck in Finnland vormontiert und 8000 Seemeilen nach Dubai transportiert.


DUBAI. Burj Al Arab Jumeirah, das bekannteste Hotel Dubais, erhält dieses Jahr ein schwimmendes Sonnendeck. Zwei Pools, ein Restaurant und eine Bar sollen auf der 10.000 Quadratmeter großen Konstruktion aus Stahl und Holz Platz finden. Die Eröffnung des „North Deck“ ist für das zweite Quartal 2016 geplant. Neueste Technologien aus den Bereichen Schiffsbau, Design und Konstruktion kamen...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!