Coronavirus


Coronakrise

Hotelbranche in Europa ächzt unter Corona-Folgen

Das Unternehmen STR meldet für den Mai in Europas Hotellerie eine Belegungsrate von nur 13 Prozent, ein Rückgang um 83 Prozent. Auch die weiteren Kennzahlen sind dramatisch.

Leere Betten: In Europas Hotellerie konnten im Mai viele Betten nicht belegt werden Leere Betten: In Europas Hotellerie konnten im Mai viele Betten nicht belegt werden

LONDON. Die Hotelbranche in Europa leidet unter den Auswirkungen Corona-Pandemie. So meldet STR für den Mai 2020 dramatische Rückgänge. Zwar stiegen die absoluten Belegungs-, ADR- und RevPAR-Werte gegenüber dem April, dennoch waren diese die niedrigsten seit Beginn der Datenerhebungen.So ging die Belegung im Vergleich zum Vorjahresmonat um 82,3 Prozent auf 13,3 Prozent zurück. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!