Messen

Heimtextil 2016: Design muss nicht laut sein

Warme Farbtöne, natürliche Materialien, 3D-Effekte und ein klares Design: Bei den AHGZ-Rundgängen auf der Heimtextil lernten Hoteliers schöne und alltagstaugliche Textiltrends kennen.

Führte die Teilnehmer über die Messe: Corinna Kretschmar-Joehnk von Joi-DesignFührte die Teilnehmer über die Messe: Corinna Kretschmar-Joehnk von Joi-Design

Frankfurt/Stuttgart. Warme Farben, fluoreszierende Materialien und Strukturen, die Stoffe dreidimensional erscheinen lassen: Textilien im Hotel sollen Gäste überraschen und ihnen ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit vermitteln. Das unterstrichen die AHGZ-Trendtouren auf der Heimtextil in Frankfurt. Unter der Leitung von Innenarchitektin Corinna Kretschmar-Joehnk und Denise Boxler, Head of...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!