Neueröffnung


Expansion

Größtes 25hours entsteht im Dubai World Trade Centre

Das erste 25hours Hotel außerhalb Europas entsteht in Kooperation mit Accorhotels. Mit 434 Zimmern ist es außerdem das bisher größte der Designhotel-Gruppe.

Vertragsschluss: Mansoor Al Thani, Seine Exzellenz Helal Saeed Almarri, beide Dubai World Trade Centre Authority (DWTCA) mit Olivier Granier von Accorhotels und 25hours-Gründer Christoph Hoffmann (v.l.)Vertragsschluss: Mansoor Al Thani, Seine Exzellenz Helal Saeed Almarri, beide Dubai World Trade Centre Authority (DWTCA) mit Olivier Granier von Accorhotels und 25hours-Gründer Christoph Hoffmann (v.l.)

DUBAI. 25hours Hotels wird zusammen mit Accorhotels das erste 25hours außerhalb Europas in Dubai eröffnen. Das 25hours zieht in das Dubai World Trade Centre und wird mit 434 Zimmern das weltweit größte Hotel der Gruppe sein. Die Eröffnung ist für das Jahr 2020 vorgesehen. Der Gebäudekomplex, in dem das 25hours beheimatet sein wird, ist das DWTC One Central-Entwicklungsprojekt. Hier soll...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!