Neueröffnung


Expansion

Lissabon bekommt ein Meininger

Die Budget-Hotelgruppe wächst weiter. Ende 2019 soll im Stadtviertel Santos ein neues Haus starten.

So soll's aussehen: Für das neue Meininger Hotel in Lissabon wird ein Bürohaus umgebautSo soll's aussehen: Für das neue Meininger Hotel in Lissabon wird ein Bürohaus umgebaut

BERLIN. Auch der portugiesische Hotelmarkt soll bald Betten aus dem Hause Meininger bekommen.  Geplant ist ein Hotel mit über 121 Zimmern und 453 Betten im Lissabonner Stadtviertel Santos. Eröffnet werden soll Ende 2019. Das neue Haus fügt sich in die Strategie des Unternehmens, das nach eigenen Angaben ambitionierte Wachstumspläne hat. Es werden derzeit auch Möglichkeiten für eine...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!