Expansion

Moxy-Debüt in Dänemark

Das Haus im Kopenhagener Stadtteil Sydhavnen verfügt über 226 Gästezimmer und wird von der Core Hospitality betrieben. 

Multifunktional: Der Living Room im MoxyMultifunktional: Der Living Room im Moxy

KOPENHAGEN. Moxy Hotels, die Lifestylemarke von Marriott International, ist mit der Eröffnung des Moxy Copenhagen Sydhavnen nun auch in Dänemark vertreten. Das Hotel befindet sich in zentraler, verkehrsgünstiger Lage im  aufstrebenden Stadtteil Sydhavnen. Es verfügt über 226 Gästezimmer und wird von der Core Hospitality betrieben. Zur Ausstattung gehören Netflix-fähige...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!