Neueröffnung


Expansion

Zoku kommt nach Kopenhagen und Wien

Die niederländische Hotelmarke will wachsen und plant langfristig, sich in ganz Europa und Nordamerika zu etablieren. Die beiden Hotels in Dänemark und Österreich sollen 2020 starten.

So soll's aussehen: Das Zoku in KopenhagenSo soll's aussehen: Das Zoku in Kopenhagen

KOPENHAGEN/WIEN. Die niederländische Hotelmarke Zoku kündigt zwei neue Hotels an. Eines kommt nach Kopenhagen, das andere ist für Wien geplant. Sie sollen 2020 an den Start gehen. Zoku sieht die Eröffnungen der beiden Hotels als Grundstein für die internationale Einführung der Marke. 2016 hat das erste Zoku-Hotel in Amsterdam eröffnet. Das Konzept basiert auf einer Kombination aus Hotel,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!