Strategie: Ruby Hotels expandiert in London
Strategie

Ruby Hotels expandiert in London

Victoria Klumpen /Ruby Hotels
Frisch gestartet: Das Ruby Lucy in London empfängt seit Ende 2019 seine Gäste
Frisch gestartet: Das Ruby Lucy in London empfängt seit Ende 2019 seine Gäste

Das Ruby Zoe ist das dritte Haus der Gruppe in der britischen Metropole. Es soll Ende 2023 an den Start gehen.

LONDON. Die Hotelkette Ruby um Gründer und CEO Michael Struck treibt ihre Expansion weiter voran. Mit dem Ruby Zoe kündigt die Gruppe ein drittes Hotel in London an. Es entsteht im Westen der Stadt und bietet insgesamt 173 Zimmer. Eröffnung soll Ende 2023 sein. Für die Umsetzung zeichnet der renommierte Londoner Projekt-Entwickler Frogmore Real Estate Partners verantwortlich. 

Bereits Ende 2019 öffnete das Ruby Lucy mit 75 Zimmern in der South Bank seine Pforten.
Derzeit in der Umsetzungsphase befindet sich das Ruby Stella im nördlichen Clerkenwell. Dieses Hotel soll in 2022 an den Start gehen und 154 Zimmer bieten.

Farbenfroh: Das Interieur des Ruby Lucy ist inspiriert von der bunten Welt der Jahrmärkte
Victoria Klumpen /Ruby Hotels
Farbenfroh: Das Interieur des Ruby Lucy ist inspiriert von der bunten Welt der Jahrmärkte


Auch das Ruby Zoe folgt der typischen "Lean-Luxury-Philosophie" von Ruby, dem "schlanken Luxus": Zentrale Lage im Herzen der Stadt, top Design und eine hochwertige Ausstattung beim Wesentlichen. Dennoch soll der Aufenthalt bezahlbar bleiben, indem konsequent auf Überflüssiges und Unwesentliches verzichtet wird. "Wir organisieren uns mit Hilfe eigener technischer Lösungen ganz anders als in der Branche üblich. Wir planen und bauen modularer, zentralisieren stärker und automatisieren hinter den Kulissen", sagt Michael Struck.

Die Münchner Ruby Gruppe betreibt derzeit 8 Hotels in Düsseldorf, Hamburg, London, München und Wien. 18 weitere Hotels befinden sich bereits in der Planung oder Umsetzung, darunter in Schanghai, Zürich und Helsinki. Mit dem 2018 gegründeten Joint Venture Ruby Asia expandiert die Gruppe nach Asien. red/id

stats