Umfirmierung


Hotelprojekt

Mandarin Oriental übernimmt Resort am Comer See

Die Luxushotelgruppe betreibt künftig das Castadiva Resorts & Spa am Comer See in Italien. Das Haus soll renoviert und im Anschluss daran umfirmiert werden.

Gehören bald zusammen: Das durch Mandarin Oriental übernommene Resort am Comer See ergänzt künftig das Mandarin Oriental MailandGehören bald zusammen: Das durch Mandarin Oriental übernommene Resort am Comer See ergänzt künftig das Mandarin Oriental Mailand

BLEVIO/ITALIEN. Die Mandarin Oriental Hotel Group hat die Übernahme des Managements des Castadiva Resorts & Spa am Comer See in Italien bekannt gegeben. Das Castadiva Resort soll renoviert und im Frühling 2019 dann in Mandarin Oriental, Lake Como umbenannt werden. Damit betreibt Mandarin Oriental sein erstes Resort in Westeuropa und ergänzt künftig das Mandarin Hotel in Mailand.  Das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!