Immobilien


Hotelprojekt

Meininger unterzeichnet Vertrag für Hotel in Warschau

Die Budgetkette bereitet ihren Markteintritt in Polen vor. Die dortige Hauptstadt gilt als aufstrebende Touristendestination.

Beliebtes Ziel: Warschau lockt viele Reisende anBeliebtes Ziel: Warschau lockt viele Reisende an

WARSCHAU. Meininger übernimmt in Warschau ein Bestandsgebäude. Es soll gründlich modernisiert werden und Ende 2022 mit 151 Zimmern mit insgesamt 456 Betten als Meininger Hotel Warschau eröffnen. Das Haus wird zudem den für die Budgetmarke typischen Stil und Komfort bieten, wozu eine Lobby, Rezeption, Gästeküche, Bar, Lounge, Game-Zone, ein Frühstücksbereich und Gepäckraum zählen. Auch...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!