Hotelprojekt

Novum plant Niu in Düsseldorf

Das Hotel in der Modemetropole soll einen besonderen Bezug zu Japan bekommen. Baustart ist Mitte 2018.

So soll's aussehen: Das geplante Niu in DüsseldorfSo soll's aussehen: Das geplante Niu in Düsseldorf

DÜSSELDORF. Die Novum Hotel Group treibt ihre Eigenmarke Niu voran. Gemeinsam mit dem englischen Investor Citygrove European Developments Ltd plant sie nun in Düsseldorf an der Moskauer Straße 29 ein weiteres Hotel mit 438 Zimmern. Los gehen mit dem Bau soll es Mitte 2018. Die Nähe zur Düsseldorfer Stadtmitte soll dabei das Markenkonzept von Niu ergänzen, dass sich kosmopolitisch und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!