Hotelprojekt

Startschuss für Bau des Maritim Amsterdam

Bei einem feierlichen Event ist symbolisch der Grundstein für das neue Kongresshotel übergeben worden. Es soll das größte seiner Art in Europa werden.

So soll's aussehen: Ein Rendering des Maritim Hotel AmsterdamSo soll's aussehen: Ein Rendering des Maritim Hotel Amsterdam

AMSTERDAM. Maritim hat in der niederländischen Hauptstadt Großes vor. Mit 579 Zimmern und Suiten sowie Tagungskapazitäten für über 4000 Personen soll das künftige Maritim Hotel Amsterdam das größte Kongresshotel Europas werden. Der Startschuss für den Bau ist nun mit einer symbolischen Grundsteinübergabe erfolgt. "Wir freuen uns sehr über diesen hoch attraktiven Standort für unser...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!