Immobilien


Immobilien

Deutsche Hotels sind bei Investoren weiterhin begehrt

Der Hotelinvestmentmarkt hierzulande ist robust ins Jahr 2019 gestartet.  Den größten Teil machten zwischen Januar und März 2019 die Einzeltransaktionen aus. 

Beliebte Asset-Klasse: In Hotels wird investiertBeliebte Asset-Klasse: In Hotels wird investiert

BERLIN. Allein im 1. Quartal 2019 wurden hierzulande Hotelimmobilien im Wert von mehr als 600 Mio. Euro verkauft. Das melden die Immobiliendienstleister Colliers International und CBRE. Jones Lang La Salle Hotels (JLL) nennt einen etwas geringeren Wert von 592 Mio. Euro. Einig sind sich aber alle Experten: Der deutsche Hotelinvestmentmarkt ist gut ins Jahr 2019 gestartet. Großer Deal mit dem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!