Hotelprojekte


Investition

Havenhostel legt Grundstein für drittes Haus

Die Budgetmarke von der Nordsee scheint sich von der Krise des Reisemarkts nicht abschrecken zu lassen.

Grundsteinlegung: Die Havenhostel-Macher investieren trotz Corona in neue BettenGrundsteinlegung: Die Havenhostel-Macher investieren trotz Corona in neue Betten

STADE. Nach Bremerhaven und Cuxhaven soll auch der Standort Stade ein 3-Sterne-superior-Havenhosten bekommen. Der Projektentwickler Grotelüschen & Weber AG plant die Eröffnung für den Spätsommer 2021. Der Grundstein für das neue Haus wurde jetzt gelegt. Es soll 100 Zimmer und 260 Betten in modernem Design bieten.  Hotelzimmer und Studenten-ApartmentsHavenhostel setzt dabei auf eine...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!