Investition

Iberostar renoviert im großen Stil

Die Hotelgruppe hat bereits 500 Mio. Euro in die Modernisierung ihrer Hotels investiert. Bis 2022 sollen nochmals 800 Mio. Euro für Verschönerungen bereitgestellt werden.

Mit freistehender Badewanne: Eine erneuerte Suite im Iberostar Fuerteventura PalaceMit freistehender Badewanne: Eine erneuerte Suite im Iberostar Fuerteventura Palace

PALMA DE MALLORCA. Die Iberostar Group setzt derzeit den umfassenden Renovierungsplan ihrer Hotels um. Ziel ist es laut der Hotelgruppe das Qualitätsniveau weiter zu steigern, um den Gästen eine bestmögliche Urlaubserfahrung zu bieten. Über 500 Mio. Euro wurden investiert. Damit wurden bisher 70 Prozent aller Anlagen von der Iberostar Group renoviert. Durch Investitionen von über 66 Mio....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!