Apartments


Markenlaunch

Ascott The Residence kommt nach Deutschland

The Ascott Limited kündigt das erste Haus der Marke für Serviced Apartments hierzulande an. Sie werden in den Riverpark Tower in Frankfurt/M. einziehen und voraussichtlich 2022 starten.

Hier ziehen Serviced Apartments der Marke Ascott ein: Der Riverpark Tower in Frankfurt/M. (Rendering)Hier ziehen Serviced Apartments der Marke Ascott ein: Der Riverpark Tower in Frankfurt/M. (Rendering)

FRANKFURT/M. Das in Singapur ansässige Unternehmen The Ascott Limited (Ascott) bringt erstmals die Marke Ascott The Residence nach Deutschland. Im Frankfurter Riverpark Tower sollen auf einer Fläche von 5200 Quadratmetern 100 Serviced Apartments entstehen. Die Baumaßnahmen für das Ascott Riverpark Tower Frankfurt beginnen Anfang kommenden Jahres und werden voraussichtlich 2022 abgeschlossen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!