Markenlaunch

H-Hotels startet mit H.ostels in Münster

Das erste Haus der Marke H.ostels bietet 45 Zimmer und ist auf ein neues Bettenkonzept spezialisiert, das die Idee des Cocoonings verfolgt. Modulare Boxen sollen für mehr Privatsphäre sorgen.

So sieht's aus: Eines der Zimmer im ersten Haus der Marke H.ostel in MünsterSo sieht's aus: Eines der Zimmer im ersten Haus der Marke H.ostel in Münster

BAD AROLSEN. H-Hotels.com erweitert ihr Portfolio. Mit dem H.ostel Münster ist das erste Haus der neuen Marke in Deutschland gestartet. Das Konzept basiert auf einem urbanen Design mit moderner Einrichtung. Der Idee des Cocooning folgend, ist das Herzstück eines jeden Hostelzimmers eine Bettenbox. Aufgebaut wie eine kleine Höhle, sind die modularen Boxen mit einer Matratze, separater...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!