Umfirmierung


Markenwechsel

Kaiserhof will sich ohne Best Western positionieren

Die Häuser in Wien und Kitzbühel werden ab sofort unter eigenem Markendach agieren und planen Innovationen für die Zukunft.

Kaiserhof in Kitzbühel: Optimaler Ausgangspunkt für die PisteKaiserhof in Kitzbühel: Optimaler Ausgangspunkt für die Piste

WIEN/KITZBÜHEL. Die Kaiserhof Hotels rüsten sich ohne Best Western als Partner für die Zukunft. Im Dezember haben die Häuser in Wien und Kitzbühel ihre seit 35 Jahren bestehende Kooperation mit der Hotelkette beendet. Allerdings blickt das Management keineswegs im Zorn auf die Verbindung zurück: Die Partnerschaft wird ausdrücklich auch wirtschaftlich als Erfolg hervorgehoben. „Nach...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!