Marketing

H-Hotels präsentiert neue Markenstrategie

Die Hotelkette hat die Ende März 2017 begonnene Umfirmierung in die Marken Hyperion, H4 Hotels, H2 Hotels und die H+ Hotels mit Celebration Partys und einer Roadshow abgeschlossen.

H-Hotels: H4 soll als Premium-Marke etabliert werdenH-Hotels: H4 soll als Premium-Marke etabliert werden

BAD AROLSEN. H-Hotels hat mit mehreren Veranstaltungen und einer Roadshow die neue Markenstratetegie der Gruppe gefeiert. Die Umfirmierung der Häuser läuft seit März 2017 und bedeutete den Austausch von Hunderten von Hotelschildern und Innenwerbungen. Jetzt tritt die Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit 37 H+ Hotels, neun H4 Hotels, zwei H2 Hotels und vier Hyperion Hotels...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!