Marketing

Neuer Auftritt für A&O Hostels

Lobby, Frühstücksraum, Gästezimmer und Flure bekommen ein Update. Und es gibt neue, eigens für die Marke entwickelte Betten.

Gefragte Hostelmarke: A&O, hier das Haus am Nürnberger HauptbahnhofGefragte Hostelmarke: A&O, hier das Haus am Nürnberger Hauptbahnhof

BERLIN. Die Hostelkette A&O investiert kräftig in das Interieur ihrer Häuser. Das kündigte CEO Oliver Winter bei der ITB in Berlin an. Das erste Hostel, das komplett neugestaltet sein wird, ist demnach das A&O Berlin Mitte mit Fertigstellung im September 2018. Es folgen Amsterdam, Prag und Hamburg. "Wir bleiben schlicht und funktional, wollen aber dennoch Räume schaffen, in denen sich...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!