Hoteldesign


Marktdaten

In Wien, Prag und Budapest boomen die Hostels

Das Budget-Segment ist im Aufwind. Das zeigen aktuelle Zahlen des Hotelimmobilienexperten Christie & Co.

Die Hostelmarke A&O: Auch in Österreichs Hauptstadt präsentDie Hostelmarke A&O: Auch in Österreichs Hauptstadt präsent

WIEN. Den Hostelmarkt in Wien, Prag und Budapest hat der Hotelimmobilienexperte Christie & Co unter die Lupe genommen. Mit klarem Ergebnis: Das Branchensegment ist auch in den drei Hauptstädten im Kommen. "Insgesamt weist der Hostelsektor in diesen drei Destinationen ein kräftiges Wachstum auf - und alle Städte zeigen eine stabile Performance", schreibt Christie & Co. Große...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!