Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeit

Gutes tun fürs Klima

Laufende Ausgaben reduzieren und der Umwelt helfen: Diese Argumente bewegen Hoteliers und Gastronomen, die über einen Austausch ihrer Technik nachdenken. Oft gibt es Fördermöglichkeiten.

Umweltpionier in der Hotellerie: Thomas Banhardts Feldberger Hof war 2007 das erste klimaneutrale Hotel in Deutschland.Umweltpionier in der Hotellerie: Thomas Banhardts Feldberger Hof war 2007 das erste klimaneutrale Hotel in Deutschland.

FELDBERG. Mit Energie-Effizienz beschäftigen sich viele Hoteliers und Gastronomen. Nachhaltigkeit ist in der Öffentlichkeit und damit auch für Gäste ein Riesenthema - außerdem produziert veraltete Technik in der Regel deutlich höhere laufende Kosten als Anlagen auf dem neuesten Stand. So können rein wirtschaftliche Gründe – wie Kostenersparnisse und Marketingvorteile – den Ausschlag...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!