Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeit

Meliá setzt auf eine "Umwelt-Blockchain"

Die spanische Hotelgruppe will ihren CO2-Fußabdruck reduzieren. Das soll mithilfe des Start-ups Climate Trade und des Treueprogramms Meliá Rewards erfolgen.

Treuepunkte für die Umwelt: Meliá will einzigartige Landschaften, wie hier vor seiner Lodge in der Serengeti, erhaltenTreuepunkte für die Umwelt: Meliá will einzigartige Landschaften, wie hier vor seiner Lodge in der Serengeti, erhalten

PALMA DE MALLORCA. Meliá Hotels International ist eine Partnerschaft mit Climate Trade, einem spanischen Start-up im Bereich Carbon Credit Management, eingegangen. Dies soll den Hotelkunden ermöglichen, sich direkt an der Bekämpfung des Klimawandels zu beteiligen. Meliá-Kunden können ihre Meliá-Rewards-Punkte einlösen, um Emissionsgutschriften zu erwerben und bewährte und geprüfte...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!