Neueröffnung


Neueröffnung

Amano eröffnet unterirdisches Hotel

Das Amo by Amano geht am 13. Juni in der Berliner Friedrichstraße an den Start. Das hauseigene Restaurant Joseph folgt dann eine Woche später.

Stylisch: Die 93 Zimmer sind in Blau- und Grüntönen in Verbindung mit Kupferelementen eingerichtetStylisch: Die 93 Zimmer sind in Blau- und Grüntönen in Verbindung mit Kupferelementen eingerichtet

BERLIN. Am 13. Juni öffnen in der Friedrichstraße 113 in Berlin Mitte die Türen für das neue Hotel Amo by Amano - Deutschlands erstes unterirdisches Hotel. Das hauseigene Restaurant Joseph wird eine Woche später zusammen mit den Ardinast Brüdern aus Frankfurt und dem israelischen Spitzenkoch Yossi Elad eröffnet. Die Amo Bar im Untergeschoss macht die Amano Group mit René Soffner und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!