Neueröffnung


Neueröffnung

Ein Citizen M für Zürich

Die niederländische Hotelkette hat in der Schweizer Hauptstadt ihr 18. Haus an den Start gebracht. Das erste Hotel der Gruppe im deutschsprachigen Raum verfügt über 160 Zimmer.

Wie zu Hause: Der Livingroom im Citizen M Zürich soll Gäste vergessen lassen, dass sie in einem Hotel sind Wie zu Hause: Der Livingroom im Citizen M Zürich soll Gäste vergessen lassen, dass sie in einem Hotel sind

ZÜRICH. Das erste Citizen M im deutschsprachigen Raum steht in Zürich. Die gleichnamige niederländische Hotelgruppe hat das Haus am 1. August, dem Schweizer Nationalfeiertag, eröffnet. Das 160-Zimmer-Haus befindet sich in zentraler Lage nahe des Paradeplatzes. Das 18. Hotel der Gruppe am 14. Standort ist im denkmalgeschützten Bau des Züricher Architekten Roland Rohn entstanden. Im...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!