Apartments


Neueröffnung

Ein nachhaltiges Boardinghouse für Miesbach

Im Süden Münchens entstehen bis September die Leo Apartments Miesbach in Niedrigenergiebauweise. Die Eigentümer haben rund 6,5 Mio. Euro investiert.

So soll es aussehen: Das Boardinghouse Leo Apartments MiesbachSo soll es aussehen: Das Boardinghouse Leo Apartments Miesbach

MIESBACH. Mit den Leo Apartments Miesbach wird im September 2020 südlich von München ein neues Boardinghouse eröffnen. Die 32 Wohneinheiten (22 bis 41 Quadratmeter) auf zwei Etagen sind in zwei Gebäuden im modern-alpenländischen Stil mit Tiefgarage untergebracht, die derzeit auf dem weitläufigen Gelände des Hotel Best Western Premier Bayerischer Hof Miesbach entstehen. Alle Apartments...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!