Neueröffnung


Neueröffnung

Motel One startet größtes Haus am Alexanderplatz

Die Budgetkette steigert sich. Das neue Hotel löst  mit seinen 708 Zimmern das Motel One Upper West Berlin als weltgrößtes Hotel der Gruppe ab. 

 Berlin Urban Art: Angehende Modedesigner der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft gestalteten unter anderem die Wand hinter der Rezeption Berlin Urban Art: Angehende Modedesigner der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft gestalteten unter anderem die Wand hinter der Rezeption

BERLIN. Die Erfolgsstory von Motel One geht weiter. frisch eröffnet hat das Motel One Berlin-Alexanderplatz. „Es ist unser zehntes Haus in Berlin“, so CEO und Motel One-Gründer Dieter Müller, der damit allein in der Hauptstadt über 3.600 Zimmer verfügt. Zugleich löst das neue Haus mit seinen 708 Zimmer das Motel One Upper West Berlin als weltgrößtes Hotel der Gruppe ab.  Das Upper...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!