Immobilien


Neueröffnungen 2020

Der Run auf den Hotelmarkt hält an

Etliche neue Hotels und Betreiber gehen an den Start, und die Markenhotellerie dringt zunehmend in die deutschen B- und C-Städte vor. Zugleich bekommt die Branche Konkurrenz durch Serviced-Apartments.

Lässig: In Köln soll das erste Haus der neuen Althoff-Marke Urban Loft an den Start gehenLässig: In Köln soll das erste Haus der neuen Althoff-Marke Urban Loft an den Start gehen

Neues Jahr, neue Hotels: Das Jahr 2020 wird für die deutsche Hotellerie besonders spannend. Es stehen nicht nur weitere Eröffnungen in A-Destinationen an, sondern es gibt gleichzeitig eine regelrechte Inflation neuer Häuser in B- und C-Destinationen. Zugleich wird die Branche aufgemischt durch viele neue Player im Serviced-Apartment-Segment, die Konfrontation mit hierzulande neuen Betreibern...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!