Ausland

Neues Chalet-Dorf am Arlberg geplant

Insgesamt sieben Chalets sollen bis 2017 hoch über dem Bergdorf Schröcken entstehen. Für die Architektur zeichnet Rudolf Mages aus Dornbirn verantwortlich.

Idyllisch: Von der Terrasse aus können Gäste ins Tal blickenIdyllisch: Von der Terrasse aus können Gäste ins Tal blicken

SCHRÖCKEN/LUZERN. Pünktlich zur Wintersaison 2016/17 öffnet am Arlberg, hoch über dem Bergdorf Schröcken auf 1.500 Meter Höhe, ein neues Chalet-Dorf seine Pforten. Bauherr, Eigentümer und zukünftige Geschäftsführer der Aadla Walser-Chalets sind Michaela und Elmar Schwarzmann, die als Eigentümer und Betreiber von Ferienwohnungen bereits Erfahrung als Gastgeber gesammelt haben. Für die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!