Hotelprojekt: Zwei Paläste für Six Senses
Hotelprojekt

Zwei Paläste für Six Senses

Six Senses
Erstes Rendering: Die künftige Restaurant-Bar im Six Senses Lisbon
Erstes Rendering: Die künftige Restaurant-Bar im Six Senses Lisbon

Six Senses kommt nach Lissabon: Mi dem Six Senses Lisbon erweitert die Hotelgruppe ihr portugiesisches Portfolio. Das 114-Zimmer-Haus wird das zweite der Marke in Portugal nach dem Six Senses Douro Valley in der Weinregion des Landes. Die Eröffnung ist für 2025 geplant.

Wie alle städtischen Hotels der Marke wurde auch das Six Senses Lisbon mit Fokus auf herausragende Handwerkskunst, Komfort, natürliche Materialien und Licht entworfen. So soll das Hotel Zufluchtsort und Hotspot zugleich werden – mit genügend Privatsphäre und nahtlosem Übergang zum Stadtleben.

Zwei Paläste, ein Hotel

Hotelstandort sind diesmal zwei historische Gebäude: der umgebaute Palácio Lavra aus dem 17. Jahrhundert und der Palácio de Pedrosas. Letzterer wurde 1764 für einen italienischen Kaufmann erbaut und später an die portugiesische Post verkauft. Nach der Eröffnung soll es in beiden Palästen insgesamt 114 Gästezimmer geben.

Beim Interior Design werden die Gäste im Palácio de Pedrosas künftig auf eine Zeitreise mitgenommen, da sich Inventarteile des italienischen Kaufmanns noch heute vor Ort befinden. Ergänzt wird das Gestaltungskonzept mit klassischer und moderner Kunst, Büchersammlungen, antiken Teppichen, Landkarten, handgefertigte Textilskulpturen und traditionellen portugiesischen Möbeln. Eine großzügige Raumaufteilung, große Fenster und Türen sowie hohe Decken sorgen zudem für einen luftigen, modernen Charakter. Für die Suiten sind separate Einbauküchen und Terrassen mit Essbereich und bequemen Sofas vorgesehen.

Im Palácio Lavra wird das Ergeschoss die Ästhetik eines Künstlerateliers widerspiegeln – mit handgefertigten Wandteppichen und geschnitzten Holztheken. Die Zimmer werden in warmen Erdtönen gestaltet und mit traditionell portugiesischen Elementen, wie den handbemalten Keramiken, ausgestattet. In den Gemeinschaftsbereichen werden die Gäste hohen Decken, verspielte Kerzenständer, exotischen Fresken, Skulpturen und eine üppige Begrünung vorfinden.

Von Gewächshaus-Bar bis Yoga-Pavillon

„Unser neues urbanes Projekt ist nicht nur eine Ansammlung von individuell gestalteten Hotelzimmern, sondern schürt auch ein lebendiges Gemeinschaftsgefühl. Die Gäste können in der Bar auf dem Dach, in der Bibliothek oder der Boutique, im Earth Lab sowie in den Lounge-Bereichen zusammenkommen“, verrät Six Senses Chief Executive Officer Neil Jacobs. Auch der Außenbereich sei einzigartig: Darunter eine Dachterrasse mit Blick über die Stadt sowie ein privater Garten mit weinbewachsenen Glasatrien und Sitzecken.

Kulinarisch sind für das Six Senses Lisbon mehrere Outlets vorgesehen: Das Hauptrestaurant wird sich an der Philosophie „Eat With Six Senses“ orientieren, die auf Aromatik und saisonale Zutaten setzt. Außerdem wird es ein Bio-Spezialitätenrestaurant im Innenhof, eine Lounge-Bar, eine Gewächshaus-Bar und eine ganztägig geöffnete Kaffeebar geben.

Im 1000 Quadratmeter großen Six Senses Spa wird es eine Mischung aus speziellen Therapien und Wellness-Programmen für Gäste sowie Einheimische geben. Es verfügt über acht Behandlungsräume, Nassbereiche im Innen- und Außenbereich, ein Fitnesscenter, ein Tanzstudio, einen Yoga-Pavillon und eine Juice Bar.

"Es ist eine große Verantwortung, diese großartigen und einzigartigen Immobilien in Lissabon zu restaurieren", kommentiert Jaime Ardid, Partner bei ARD Investment and Development. "Wir sind glücklich und dankbar für die Gelegenheit, die Essenz der beiden Palácios wieder zum Leben zu erwecken, indem wir uns mit dem professionellen Six-Senses-Team zusammenschließen."
Six Senses Hotels Resorts Spas

Six Senses Hotels Resorts Spas ist ein Hotel- und Spa-Managementunternehmen, das unter den Markennamen Six Senses, Evason und Six Senses Spas derzeit 19 Hotels und Resorts sowie 27 Spas in 19 Ländern führt. Weitere 34 Hotels und Resorts befinden sich derzeit in der Planungs- und Bauphase, etwa in Rom, New York, London und Bangkok. Six Senses ist Teil der IHG Hotels & Resorts.


stats