Investition : Das Amber Hotel Bavaria wird in...
Investition

Das Amber Hotel Bavaria wird in der Krise renoviert

Amber Hotels
Markante Architektur: Außenansicht des Amber Hotels Bavaria in Bad Reichenhall
Markante Architektur: Außenansicht des Amber Hotels Bavaria in Bad Reichenhall

Mehr als eine 1 Millon Euro geben die Betreiber für die Erneuerung des 4-Sterne-Hauses in Bad Reichenhall aus.

Von den Zimmern bis zur Küche ist in den vergangenen Monaten vieles im dem Hotel neu gemacht worden. Bis zur Wiedereröffnung im April werden auch die letzten Badezimmer fertig sein. Das 4-Sterne-Amber-Hotel Bavaria, ein Partner der Amber Hotelgruppe, liegt im bayerischen Bad Reichenhall, 15 Kilometer entfernt vom  Salzburger Stadtzentrum.

Der Umsatz des Hotels konnte nach Angaben der Betreiber von 2013 bis 2020 um 45 Prozent gesteigert werden, und das Betriebsergebnis verzeichnete ein Plus von 88 Prozent. Mit dem Aufkommen der Pandemie sehen die Umsätze wie bei allen Hotels nicht mehr so erfreulich aus. Die erzwungene gästefreie Zeit wurde für Renovierungen genutzt.

Tommaso Di Renzo, Direktor und Gastgeber im Amber Hotel Bavaria: „Der Lockdown, der nun schon einige Monate andauert, ist eine große Herausforderung und eine noch nie dagewesene Situation, die alle fordert; er bietet uns aber auch Möglichkeiten. Wir haben uns entschlossen, die unfreiwillige Schließung zu nutzen und rund 1 Million Euro in umfangreiche Renovierungsarbeiten zu investieren. Ein großer Vorteil ist, dass die Handwerker ungestört arbeiten können." So konnten wir bereits 130 Zimmer und Suiten im Landhausstil und die Badezimmer komplett neu gestalten. Seit Anfang Februar werden nun noch die letzten 15 Bäder im Hotel komplett renoviert. In zwei Drittel unserer Zimmer haben wir Klimaanlagen installiert, das Restaurant und die Kutscherstube wurden ebenfalls erneuert, drei Besprechungsräume und die Küche sind auch modernisiert worden."

Frisch renoviert: Die Zimmer im Landhausstil

Robert Jan Derckx, Geschäftsführer der Juwel Hotels, zu denen das Amber Hotel Bavaria gehört, ist es wichtig, die Hotels immer wieder an die Wünsche der Gäste anzupassen, aber auch den Mitarbeitern in den Amber Häusern ein gutes Arbeitsumfeld zu bieten. Derckx: "Wir schauen in diesen Zeiten nach vorn und konzentrieren uns auf das, was möglich und machbar ist. Während der vergangenen Monate haben wir für das Amber Hotel Bavaria viel Geld in die Hand genommen, um es im frischen, modernen Look zu präsentieren. Als größtes Hotel in Bad Reichenhall wollen wir unserer Rolle gerecht werden und ein sehr komfortables Haus anbieten. Auch Nachhaltigkeit spielt in unserer Philosophie eine entscheidende Rolle. So kann das Amber Hotel Bavaria seinen Gästen nun auch Ladestationen für Elektroautos anbieten."

Das Hotel verfügt außerdem über einen Wellnessbereich, der ein Schwimmbad, eine Sauna und einen Fitnessraum umfasst sowie das Vital-Center, das Beauty- und Gesundheitsbehandlungen anbietet.

stats