Neueröffnung: Aman New York öffnet im Frühlin...
Neueröffnung

Aman New York öffnet im Frühling seine Türen

Hotel
Spektakulär: Viele der Residences verfügen über großzügige Terrassen und beheizte Pools
Spektakulär: Viele der Residences verfügen über großzügige Terrassen und beheizte Pools

Die Aman Resorts lancieren ihr zweites Stadthotel: Im Frühling soll das Aman New York im legendären Crown Building in Manhattan an den Start gehen.

Das Hotel wird über 83 Zimmer und Suiten verfügen, davon ist jedes mindestens 70 Quadratmeter groß und bietet einen eigenen Kamin. 22 private Aman Residences, einschließlich eines fünfstöckigen Penthouse, sind ebenfalls Teil der Neuentwicklung. Gästen und Bewohnern stehen ab Frühling drei Restaurants, ein Jazz Club, das 2300 Quadratmeter große Aman Spa und ein Aman Club für Mitglieder zur Verfügung. Für das Design zeichnet Architekt Jean-Michel Gathy vom malaysischen Büro Denniston verantwortlich - Gathy vereint New Yorker Lifestyle mit den asiatischen Wurzeln der Marke Aman.

Hereinspaziert: Das Aman New York befindet sich im legendären Crown Building in Manhattan
Hotel
Hereinspaziert: Das Aman New York befindet sich im legendären Crown Building in Manhattan


Kulinarische Vielfalt in Signature-Restaurants

Nama, ein Signature-Gastronomie-Konzept von Aman, überträgt die Idee der authentischen Omakase (vom Küchenchef ausgewählte) Washoku Küche nach Manhattan. Hier werden exquisite Sushi- und Sashimi-Kreationen serviert. Nebenan befindet sich die The Wine Library, ein hauseigener Weinkeller, der Gäste zu privaten Weinverkostungen und geschlossenen Veranstaltungen willkommen heißt. Im Arva, dem italienischen Signature-Restaurant, speisen die Gäste entweder innen oder auf der Gartenterrasse mit Blick auf den Central Park. 
Einmalig: Die Gartenterrasse mit Blick auf den Central Park
Hotel
Einmalig: Die Gartenterrasse mit Blick auf den Central Park


Ambitioniertes Wellnesszentrum

Wichtiger Bestandteil ist das Aman Spa, das sich über drei Etagen erstreckt und das urbane Wellness-Konzept der Luxuskette präsentiert. Drei Räume des Spa sind Untersuchungen und Beratungsgesprächen vorbehalten, während das Wellnesszentrum mit sieben Behandlungsräumen und zwei Spa-Houses mit Banya und Hammam aufwartet. Jedes Spa-House verfügt zudem über eine private Ruhe-Oase unter freiem Himmel und einen Erfrischungspool. Zu den weiteren Highlights des Spa-Bereichs zählen ein 20 Meter langes Schwimmbecken, das 280 Quadratmeter große Fitness Centre, ein Yoga-Studio sowie eine Hydrotherapie-Anlage mit Saunas, Dampfbädern, Eisfontänen und multisensorischen Duschen. 
Einladend: Der Innenpool des Aman Spa
Hotel
Einladend: Der Innenpool des Aman Spa


22 Residenzen mit Rund-um-die-Uhr-Service

Das Aman New York tritt in die Fußstapfen des Aman Tokyo, dem ersten Stadthotel der Marke Aman, das 2014 eröffnet wurde. Die Neueröffnung soll ein neues Kapitel für Aman repräsentieren: die ersten urbanen Aman Residences weltweit. Im New Yorker Haus wird es 22 Residenzen geben. Die Hälfte davon wurde nach Unternehmensangaben bereits während der Bauphase verkauft. Sie bieten den vollen Aman-Service und sind mit ein bis sechs Schlafzimmern sowie Kaminen im Wohn- und Schlafbereich ausgestattet.  Über einen privaten Eingang gelangen die Besitzer in den Aman Spa. Bewohner einer Aman Residence bekommen rund um die Uhr Zugang zum gesamten Aman-Service, inklusive Concierge, Restaurants und lebenslanger Mitgliedschaft im Aman Club. 

Aman Resorts International ist eine Luxushotelgruppe mit 32 Reisezielen in 20 Ländern. CEO, Vorsitzender und Eigentümer ist Vladislav Doronin.
Großzügig: Die 83 Zimmer sind mindestens 70 Quadratmetern groß
Hotel
Großzügig: Die 83 Zimmer sind mindestens 70 Quadratmetern groß


stats