Strategie: Rocco Forte: Expansion auf Sizilie...
Strategie

Rocco Forte: Expansion auf Sizilien

Rocco Forte Private Villas
Neuzugang auf Sizilien: Die Rocco Forte Private Villas
Neuzugang auf Sizilien: Die Rocco Forte Private Villas

Die Rocco Forte Private Villas starten im April 2021 auf der italienischen Insel.

Bei den Rocco Forte Private Villas handelt es sich um exklusive Privatvillen, die die Bucht des Verdura Resorts in Sizilien überblicken. Die 20 neuen Villen sollen mit Privatsphäre sowie höchster Sicherheit punkten. Die Villen stehen auf einem weitläufigen Hügelgelände des Resorts. Sie haben eine Größe von 200 bis 300 Quadratmetern. Aufgeteilt in zwei Kategorien, verfügen die Villen über drei oder vier Schlafzimmer sowie einen Privatpool im eigenen groß angelegten Garten. Der auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste abgestimmte Rocco Forte Service komplettiert das exklusive Urlaubserlebnis.

Merkmale eines traditionellen sizilianischen „Baglio“

Jede der Rocco Forte Private Villas wurde von Olga Polizzi, Designdirektorin bei Rocco Forte Hotels, individuell designt und ausgestattet. Angelehnt an die natürliche Schönheit Siziliens spiegelt die Architektur die charakteristischen Merkmale eines traditionellen sizilianischen „Baglio“ (Gebäude mit Innenhof) wider: Holzbalken, Flachdächer und Außentreppen. Warme Erdtöne in Kombination mit dem traditionellen natürlichen Tuffstein, der als Hauptmaterial verwendet wurde, runden das exklusive Design ab.

Neueröffnung: Rocco Forte Private Villas


Jede Villa erstreckt sich über zwei Ebenen und bietet einen hellen Wohnbereich sowie eine voll ausgestattete Küche. Alle Schlafzimmer führen auf einen Balkon und verfügen über direkten Zugang zum privaten Swimmingpool im Panoramagarten. Die Ausstattung der Villen ist eine Hommage an die Wahrzeichen der sizilianischen Kunst. Inspiration fand Olga Polizzi unter anderem in den Vergoldungen der spätbyzantinischen Mosaike der Cappella Palatina von Palermo und den perfekten Bodenstrukturen der Kathedrale Santa Maria Nuova in Monreal.

Der Privatstrand, die Bars und die Restaurants, das SPA, der Meisterschaftsgolfplatz, die Tennisplätze sowie der Kinderclub des Verdura Resorts liegen nur wenige Minuten von den Villen entfernt und sind schnell und einfach mit dem Golf Cart, E-Bikes oder zu Fuß durch die grüne Landschaft erreichbar.

Lebensmittellieferungen und Concierge-Service

Gäste können bereits im Vorfeld ihres Aufenthaltes aus verschiedenen Service-Angeboten wählen, etwa der wöchentlichen Lieferung von frischen Lebensmitteln aus den Verdura Gärten oder der Zubereitung des Frühstücks am eigenen Pool. Auf Wunsch sorgt außerdem eine private Haushälterin für die tägliche Reinigung der Villa und der Wäsche. Ein persönlicher Concierge-Service organisiert private Abendessen in der eigenen Villa, Erlebnisse und Besichtigungstouren rund um die Insel. In jedem Aufenthalt inbegriffen sind der private Check-in in der Villa, die Nutzung von Golf Carts und E-Bikes sowie zwei Greenfees pro Villa und die tägliche Reinigung.

Neben dem Neustart auf Sizilien gibt Rocco Forte zudem den Ausbau der exklusiven Partnerschaft mit Steffen Henssler bekannt. Nachdem Henssler seinen beliebten Liefer- und Abholservice für Sushi, Sashimi, Tempura und Co. bereits in Frankfurt am Main und München aus Pop-up-Locations in den Rocco Forte Hotels Villa Kennedy und The Charles Hotel anbietet, ist nun auch das Berliner Hotel de Rome eine Adresse von „GO by Steffen Henssler“. Seit dem 1. März 2021 operiert das Team Steffen Hensslers im Berliner Pop-Up täglich von 17.00 bis 21.30 Uhr von dem 5-Sterne-superior-Hotel aus und versorgt Berliner wie Hotelgäste mit frischen Köstlichkeiten.
Sushi-Box von Steffen Henssler
Steffen Henssler
Sushi-Box von Steffen Henssler

Der Startschuss für die Zusammenarbeit zwischen Steffen Henssler und den Rocco Forte Hotels fiel Anfang Dezember 2020 in der Villa Kennedy in Frankfurt am Main. 

stats