Übernahme: Neues Best Western Hotel am Airpor...
Übernahme

Neues Best Western Hotel am Airport Frankfurt

Unternehmen
Jetzt bei Best Western: Das frühere Element Hotel
Jetzt bei Best Western: Das frühere Element Hotel

Die B.W. Hotel Betriebsgesellschaft hat das ehemalige Element Hotel Frankfurt Airport übernommen.

Frischer Wind am Frankfurter Flughafen: Als Best Western Hotel Airport Frankfurt wird das bisherige Element Hotel am 1. November von der B.W. Hotel Betriebsgesellschaft neu eröffnet.

Das Hotel befindet sich im Quartier Gateway Gardens. Gemanagt wird es von der Schwestergesellschaft unitels consulting. Mit dem neuen Haus positionieren sich Betreiber und Managementgesellschaft auch im stark nachgefragten Longstay-Segment: Alle 133 Zimmer sind mit einer Küche ausgestattet und sollen auch Gäste ansprechen, die ein Zuhause auf Zeit suchen.

Sven Appelt, Regionaldirektor bei unitels consulting GmbH, wird das Hotel führen. Als Operation Managerin verantwortlich ist Denise Jullmann, langjährige Mitarbeiterin im Best Western Plus Hotel Steinsgarten in Gießen, das ebenfalls zum Portfolio der B.W. Hotel Betriebsgesellschaft gehört.

Neben dem Logisbereich hat das Hotel zwei Tagungsräume für bis zu 50 Personen im Angebot. Weiterhin stehen den Gästen ein tägliches Frühstücksbuffet, eine Grab-and-Go-Station sowie ein hauseigenes Restaurant zur Verfügung. Restaurant und Lobby werden derzeit renoviert.

"Das aufstrebende Quartier Gateway Gardens als vielfältiger Standort zwischen Flughafen und Stadtwald bietet für uns ideale Möglichkeiten, unseren Gästen ein angenehmes Wohnen auf Zeit zu bieten", so Roman Schmitt, Geschäftsführer der B.W. Hotel Betriebsgesellschaft sowie der unitels consulting GmbH. "Mit der BWH Hotel Group Central Europe haben wir zudem einen langjährigen Kooperationspartner an unserer Seite, mit dem wir bereits acht weitere Betriebe erfolgreich mit verschiedenen Brands der Markenfamilie Best Western Hotels & Resorts betreiben."

stats