Renovierung

H'Otello H09 München wird im großen Stil umgebaut

Sämtliche Zimmer und Bäder werden modernisiert. Gleichzeitig ist ein neues gastronomisches Angebot geplant.

Wird moderner: Das H'Otello H09Wird moderner: Das H'Otello H09

MÜNCHEN. Die Hotelmarke H'Otello wird ihr Münchner Hotel H09 mit Beginn kommenden Jahres schließen, um es zu modernisieren und Umbauten im Erdgeschoss vorzunehmen. "Sämtliche Zimmer werden mit neuem Mobiliar sowie neuen Bädern ausgestattet", teilt das Unternehmen mit. "Das Interieur orientiert sich an urbanen sowie internationalen Stilrichtungen. Es wird eine Mixtur aus Klassikern und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!