Deutsche Hospitality


Renovierung

Steigenberger Camp de Mar wird aufgehübscht

Rund 4 Mio. Euro lässt sich die Deutsche Hospitality die Arbeiten kosten. 62 Zimmer sowie zwei Luxussuiten werden neu gestaltet.

Nicht nur für Golfer: Das Steigenberger Camp de MarNicht nur für Golfer: Das Steigenberger Camp de Mar

FRANKFURT/CAMP DE MAR. Die Deutsche Hospitality investiert in ihr Haus auf Mallorca, das Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar. Nach der laufenden Saison - ab November dieses Jahres - soll das Hotel renoviert werden. Die Wiedereröffnung ist für Februar 2020 geplant. Rund 4 Mio. Euro lässt sich das Unternehmen die Arbeiten kosten. Für das Designkonzept und die Ausführung zeichnet die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!