der Hotelier

Rätselei


Der Mann, um den es in diesem Rätsel geht, hat sich meistens im Griff. Immerhin hat er von Kindheit auf unter fremden Menschen gelebt – nicht nur, dass er als Baby von einer ägyptischen Prinzessin, in einem Körbchen treibend, aus dem Nil gefischt wurde, sein ganzes Volk lebt seit vielen Generationen im Exil. Als er schließlich auserwählt wird, dieses Volk in das ihm zugedachte Land zu...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!