Termin: Debatte: Hoffnung in Sicht oder Plei...
Termin

Debatte: Hoffnung in Sicht oder Pleitewelle voraus?

Colourbox.de
Welche Entscheidungen müssen Gastgeber nun treffen? Darüber diskutieren Experten in Frankfurt
Welche Entscheidungen müssen Gastgeber nun treffen? Darüber diskutieren Experten in Frankfurt

Am Montagabend diskutieren Experten über Perspektiven für Gastgeber. Teilnehmer können per Livestream einer spannenden Debatte folgen.

Das Coronavirus stellt die Hotellerie und Gastronomie vor massive Probleme: Den etwa 223.000 Betrieben der Branche gingen bis Ende April schätzungsweise zehn Milliarden Euro Umsatz verloren. Rund 70.000 Hotel- und Gastronomie-Betriebe sollen in der Coronakrise vor der Insolvenz stehen, insbesondere kleine und mittelständische Betriebe haben wenig oder überhaupt keinen finanziellen Puffer.

Zwar ist eine schrittweise Wiedereröffnung im Gastgewerbe beschlossen, doch wie das im Einzelnen in der Praxis aussehen soll, werden wohl erst die nächsten Wochen zeigen. Ebenso ist fraglich, wie zahlreich die Deutschen wieder in gewohnter Form Übernachtungen buchen und Restaurants besuchen.

Wie steht es tatsächlich um die heimische Hotellerie und Gastronomie? Wie geht es jetzt weiter? Welche Lösungen und Ideen aus der Krise gibt es? Folgende Teilnehmer sind am 25. Mai 2020 um 19:30 Uhr mit dabei:
  • (als Videogruß aus Wien): Andreas Keese und Reiner Heilmann, General Manager, Hotel Sacher
  • Julius Wagner, Hauptgeschäftsführer, Hotel- und Gastronomieverband DEHOGA Hessen e.V.
  • Rolf Westermann, Chefredakteur, ahgz Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung
  • Matthias Frank, Partner, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Hospitality, Kucera Rechtsanwälte
  • Olaf Steinhage, Partner, MRP Consult GmbH


Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Maßnahmen gegen das Coronavirus ist eine persönliche Teilnahme nicht möglich. Verfolgen Sie die Podiumsrunde per Livestream auf unserem Youtube-Kanal und diskutieren Sie mit:

https://www.youtube.com/watch?v=5iiSw6tym2I

Die Veranstaltung stammt aus der Reihe Die Montagsgesellaft, die regelmäßig in Frankfurt/M. stattfindet.red/lef

stats