2G-Regel: Testpflicht-Erfolg für Dehoga Rhein...
2G-Regel

Testpflicht-Erfolg für Dehoga Rheinland-Pfalz

Dehoga Rheinland-Pfalz
Gereon Haumann, Präsident Dehoga RLP: "Wegfall der Testpflicht ist Weg in die richtige Richtung und wichtiges Signal für unsere Betriebe"
Gereon Haumann, Präsident Dehoga RLP: "Wegfall der Testpflicht ist Weg in die richtige Richtung und wichtiges Signal für unsere Betriebe"

Teilerfolg in Sachen Corona-Regelungen für den Hotel- und Gaststättenverband Rheinland-Pfalz (Dehoga): Frisch Geimpfte und frisch Genesene werden in dem Bundesland von Testpflicht im Rahmen von 2G-Plus befreit. Das hatte der Dehoga-Landesverband mit seiner Kampagne „2G sicher – das Plus muss weg“ gefordert.

Entsprechend begrüßt der Dehoga RLP die ab Freitag zusätzlich geltende Ausnahmeregelung für frisch Geimpfte und frisch Genesene in Rheinland-Pfalz. Damit werden Personen, die frisch – das heißt, vor weniger als drei Monaten – doppelt geimpft (Vollimpfschutz) beziehungsweise frisch genesen oder die nach einer doppelten Impfung frisch genesen sind, von der Testpflicht im Rahmen der 2G-Plus-Regelung befreit.

Weniger Verärgerung bei den Gästen

Damit konnte der Dehoga Rheinland-Pfalz im Gespräch mit der Landesregierung eine Erweiterung für die Ausnahmeregelung, die aktuell für Personen mit Booster-Impfung gilt, erreichen.

„Wir begrüßen das außerordentlich, weil dadurch die Gästegruppe, die keinen zusätzlichen Test machen muss, erheblich erweitert wird“, so Präsident Gereon Haumann. Das führt auch zu weniger Verärgerung bei den Gästen, die als Vollimmunisierte beziehungsweise Genesene kein Verständnis für das zusätzliche Testerfordernis aufbringen.

„Wir sehen die Erleichterung für frisch Geimpfte und frisch Genesene mit Wegfall der Testpflicht im Rahmen der 2G Plus-Regelung als Weg in die richtige Richtung und als wichtiges Signal für unsere Betriebe“, so Haumann weiter.  „Damit sind wir auch dem Ziel unserer Demo vom 14. Dezember 2021 ‚2G sicher – das Plus muss weg‘ einen großen Schritt nähergekommen.“

Dehoga unterstützt Impfaktion des Landes

Mit dem Aufruf „Impfen? Na klar! Für Dich, für Deinen Lieblingsgastgeber, für alle“ wirbt der Dehoga RLP zudem verstärkt für eine Corona-Impfung und für eine allgemeine Impflicht. Die Impfaktion des Landes am Dehoga-Standort in Bad Kreuznach zählt dabei mittlerweile zu den erfolgreichsten Standorten in Rheinland-Pfalz.

Am 28. Januar 2022 wird der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz zum sechsten Mal auf dem Gelände des Dehoga-Zentrum in Bad Kreuznach Halt machen. Impfwillige können sich dort in der Zeit von 9 – 17 Uhr ohne Termin vor Ort impfen lassen. Unterstützt wird die Impfaktion von der Gesellschaft für Beteiligungen und Parken Bad Kreuznach mbH (BGK) der Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke, die für Personen, die sich vor Ort impfen lassen, kostenlose Parktickets bereitstellt.

stats