Coronakrise: Impf-Gladiatoren: Nach dem Piks ...
Coronakrise

Impf-Gladiatoren: Nach dem Piks wird gechillt

Colourbox.de

1000 Impfdosen, 8 Stunden Zeit und viele engagierte Partner – damit will das Lindner Hotel City Plaza am Samstag, dem 14. August, einen Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus leisten. In lockerer Atmosphäre und ohne Anmeldung. Zielgruppe sind junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren.

„Ich möchte alles dafür tun, einen weiteren Lockdown zu vermeiden und auch unsere jungen Mitbürger gegen eine Erkrankung zu schützen. Denn gerade jüngere Menschen mussten durch Corona lange auf ein soziales Leben verzichten“, so Hoteldirektor Dirk Metzner, der die Aktion zusammen mit den Maltesern Köln und der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein durchführt.

Essen und alkoholfreie Drinks stellt das Hotel

Am 14. August können sich die jungen Menschen von 10 bis 18 Uhr den schützende Spritze abholen und anschließend mit alkoholfreien Drinks und Snacks das Mehr an Sicherheit feiern. „Das Catering stellen wir natürlich kostenfrei zur Verfügung und freuen uns, dass wir lokale Musiker gewinnen konnten, die via Jeckstream über eine große LED-Wand übertragen werden oder vor Ort für Fangespräche und Autogramme dabei sind“, so Dirk Metzner. 

Um sich impfen zu lassen und an der anschließenden Party teilnehmen zu können, müssen die Jugendliche ihren Personalausweis und – falls vorhanden – ihren Impfausweis mitbringen sowie die amtlichen Formulare, die auf der Hotel-Webseite zum Download bereitstehen. Bei Jugendlichen unter 18 ist zudem die Einwilligung der Eltern, die auch gerne mitkommen können, obligatorisch. Nach einem Coronatest vor Ort mit negativem Ergebnis steht der Impfung dann nichts mehr im Wege. Diese führen geschulte Fachärzte der Kassenärztlichen Vereinigung durch und vereinbaren im Anschluss einen Termin im lokalen Impfzentrum, wo die Zweitimpfung stattfinden wird.

Erstes privatwirtschaftliches Impfevent

Um Jugendliche über das Angebot zu informieren, setzt Dirk Metzner auf Social Media. Neben den beiden Influencern Kevin Reumann und Nancy Franck, die via TikTok auf das Event aufmerksam machen, rufen Mitarbeiter des Lindner Hotel City Plaza, die sich ebenfalls impfen lassen werden, per Video zur Impfveranstaltung auf. Damit sei die Lindner Hotels AG das erste privatwirtschaftliche Unternehmen, das die Impfung von jungen Menschen forciert, heißt es aus der Hotelgruppe.

stats