Bei Köchin Luisa Giannitti gibt es ein Stück ...

Bei Köchin Luisa Giannitti gibt es ein Stück Neapel zum Mitnehmen

Luisa Giannitti

Berlin. Die neapolitanische Unternehmerin und Köchin Luisa Giannitti will mit ihrem Konzept „LuisaKocht“ ein Stück Heimat nach Berlin bringen. In ihrem Ladenkonzept in Prenzlauer Berg gibt es

Berlin. Die neapolitanische Unternehmerin und Köchin Luisa Giannitti will mit ihrem Konzept „LuisaKocht“ ein Stück Heimat nach Berlin bringen. In ihrem Ladenkonzept in Prenzlauer Berg gibt es allerlei italienische Lebensmittel von ausgewählten Produzenten zu kaufen. Darunter finden sich etwa schwarzer Venere Reis oder Tomaten direkt vom Vesuv. Ihre Spezialität sind neapolitanische Kochsets. Hier sind sämtliche Zutaten enthalten, um die italienischen Gerichte auch problemlos zu Hause selbst zuzubereiten. Den Teig dafür stellt Luisa Giannitti selbst her – die Kunden können ihr dabei zusehen. „Im Süden Italiens ist es Gang und Gäbe, frisch zubereiteten Teig in Portionen an der Straßenecke zu kaufen. Dadurch bin ich auf die Idee mit den neapolitanischen Kochsets gekommen“, sagt Giannitti. Darüber hinaus bietet die Köchin und Kochbuchautorin Caterings, Kochkurse und Live Cooking an. id

stats