Betriebsschließungsversicherung

"Die Vertragsbedingungen sind der Knackpunkt"

Dehoga Bundesverband
Jürgen Benad, Rechtsanwalt und Geschäftsführer beim Dehoga Bundesverband
Jürgen Benad, Rechtsanwalt und Geschäftsführer beim Dehoga Bundesverband

Laut dem jüngsten Urteil des Bundesgerichtshofs zu Betriebsschließungsversicherungen muss der Versicherer einem Hotelier aus Hameln für den zweiten Lockdown Geld auszahlen. In dem Vertrag wurde bei den Schließungsgründen auf die im Infektionsschutzgesetz aufgelisteten Krankheiten verwiesen, ohne einen Stichtag zu nennen. Jürgen Benad, Rechtsanwalt und Geschäftsführer beim Dehoga Bundesverband, ordnet das Urteil ein und sagt, worauf Hoteliers und Gastronomen beim Abschluss einer Betriebsschließungsversicherung achten sollten.

Laut dem jüngsten Urteil des Bundesgerichtshofs zu Betriebsschließungsversicherungen muss der Versicherer einem Hotelier aus Hameln fü

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12 € im ersten Monat
stats