Personalien: Brenners Park-Hotel besetzt zwei...
Personalien

Brenners Park-Hotel besetzt zwei Führungspositionen neu

Brenners Park-Hotel
Wollen das Brenners weiter voranbringen: Markus Beus (links) und Sascha Schulze
Wollen das Brenners weiter voranbringen: Markus Beus (links) und Sascha Schulze

Sascha Schulze und Markus Beus teilen sich die Sales- und Marketing-Leitung in dem Baden-Badener Luxushotel.

BADEN-BADEN. Henning Matthiesen, geschäftsführender Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa, teilt die Leitung der Sales- und Marketing-Bereiche des Hauses auf und besetzt zwei wichtige Funktionen neu.

Als Head of Sales fungiert ab sofort Sascha Schulze, gebürtiger Berliner und ausgebildeter Hotelier. Markus Beus, zuvor Marketingleiter im Kölner Excelsior Hotel Ernst, steht fortan an der Spitze der Marketingabteilung des zur Oetker Collection gehörenden Grandhotels.

Bewährte Führungsstruktur

Henning Matthiesen, seit Anfang dieses Jahres als Nachfolger von Frank Marrenbach im Amt, zeichnete zuvor als Vorstand für die Excelsior Hotel Ernst AG in der Domstadt verantwortlich. Seine im Rahmen dieser Rolle in Köln bewährte Führungsstruktur setzt er nun mit der neuen Aufstellung des Sales- und Marketing-Teams in Baden-Baden fort. „Die Bereiche Marketing und Vertrieb sind zwei Schlüsselpositionen, die jede für sich nach echtem Expertenwissen verlangen“, so Henning Matthiesen.

Sascha Schulze ließ sich an der SRH Hotel-Akademie ausbilden und absolvierte anschließend das Studium zum Bachelor of Arts mit der Spezialisierung auf Hotel & Tourism Management. Schulze (31) blickt zurück auf mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Konzernhotellerie. Von den Four Seasons Hotels and Resorts in London führte ihn seine Laufbahn nach Berlin, ins The Ritz-Carlton und schließlich ins Grand Hyatt, wo er zuletzt als Director of Sales tätig war. Seit Juli dieses Jahres verantwortet Schulze im Brenners Park-Hotel & Spa die Abteilungen Sales, Events und Reservierung.

Hotelkarriere mit Umwegen

Anders als Sascha Schulze fand der 36-jährige Markus Beus über Umwege in die Hotellerie. Während seines Journalistikstudiums in Hamburg war Beus für verschiedene Redaktionen im Einsatz, bevor er ins B2B-Marketing wechselte und anschließend für eine PR-Agentur tätig war. Schließlich schloss er sich dem Team des Excelsior Hotel Ernst in Köln an, wo er als Marketingleiter fast vier Jahre lang Akzente setzte. Beus bleibt nun in Baden-Baden der Luxushotellerie treu, wo er nun seit Anfang August der Brenners-Marketingabteilung vorsteht.

Sascha Schulze und Markus Beus zählen als neue Mitglieder des Executive Committee zum Führungsteam und berichten direkt an Henning Matthiesen.

stats